Insbesondere bei Erwachsenen, kann vor einer prothetischen Versorgung mit Kronen, Brücken oder Implantaten eine kieferorthopädische Maßnahme notwendig werden. Weitere Kombinationsbehandlungen sind bei skelettalen Abweichungen mit chirurgischen Eingriffen erforderlich. Auch in diesen Fällen wird die kieferorthopädische Therapie individuell abgestimmt. Speziell bei parodontologischen Problemfällen können individuelle Systeme eingesetzt werden und gleichzeitig als Begleittherapie unterstützend zur Heilung beitragen.
Schnarchtherapie
Schnarchen kann unterschiedliche Ursachen haben und nimmt im höheren Alter zu.
Dies kann zu Störungen der gemeinsamen Nachtruhe und Schlafstörung mit gesundheitlichen Schäden führen.
Nach Abklärung der Schnarchursache bieten wir für sie ein individuell angepasstes System.